Weil ein wirtschaftsstarkes Wermelskirchen wichtig für uns alle ist

  • stärken wir die Wirtschaftskraft. Das ist für Wermelskirchen überlebenswichtig. Nur durch Mehreinnahmen von Gewerbesteuer können wir unsere sozialen Aufgaben erfüllen, ein attraktives kulturelles Angebot aufrechterhalten und weiter ausbauen,
  • fordern und fördern wir neue Gewerbeansiedlungen, dabei werden wir uns besonders für die Reaktivierung von Industriebrachen einsetzen,
  • setzen wir uns für eine gesunde Entwicklung des Stadtkerns ein,
  • bekämpfen wir Ansiedlungen von großen Discountern „auf der grünen Wiese“,
  • entwickeln wir innovative Projekte, um unsere Stadt für den Tourismus attraktiver zu gestalten.

 

Weil ein lebenswertes Wermelskirchen wichtig für uns alle ist

  • wollen wir eine Stadt, die uns Sicherheit und Geborgenheit bietet,
  • fordern wir angemessenes Tempo auf allen Straßen in der Innenstadt und auffällig gekennzeichnete Straßenübergänge an Brennpunkten wie Kindergärten, Schulen, Alten- und Pflegeheimen,
  • kämpfen wir für ausreichende und kostenfreie Parkplätze im Stadtgebiet 
  • fordern wir behinderten- und altersgerechte Bau- und Umbaumaßnahmen.

Weil ein familienfreundliches Wermelskirchen wichtig für uns alle ist

  • setzen wir uns für kostenfreie Kindergärten ein,
  • begleiten wir unsere Schullandschaft, insbesondere die Sekundarschule und die Möglichkeit der Inklusion 
  • verbessern wir die finanzielle Lage der Schulen durch Sponsoring und Contracting,
  • befürworten wir ein Hallenbad, Kunstrasenplätze und ausreichend Sporthallen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten, 
  • kämpfen wir für ein sicheres und sauberes Wermelskirchen  

Weil ein liebenswertes Wermelskirchen wichtig für uns alle ist

  • fordern wir den Umbau des Loches-Platz zu einem attraktiven Veranstaltungsort und kostenfreien Parkplatz im Herzen der Innenstadt mit gleichzeitiger Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes,
  • verschaffen wir der Gastronomie Möglichkeiten, die Innenstadt weiter zu beleben,
  • erleichtern wir Geschäftsleuten im gesamten Stadtgebiet – auch in Dabringhausen und Dhünn – sich wirksam nach außen zu präsentieren,
  • bauen wir verwaltungstechnische Hindernisse und Gebühren ab,
  • wünschen wir konsequentes Vorgehen gegen achtloses Verschmutzen unserer Stadt durch Abfall, Zigarettenkippen, Hundekot usw.